Angebote zu "Ruhe" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 Lazy Sunday - Genieße ...
34,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Lazy Sunday - Genieße A3 quer, Titelzusatz: Sonntage, und ihre erotische Seite der Entspannung, auf der Couch (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Benike Norbert, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Menschen, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: erotik // athletische // koerper // erotisch // gay // nackte // haut // männer // schwul // sexy // unbekleidet // unterwäsche // hüllenlos // Ruhe // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Lazy Sunday - Genieße...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Lazy Sunday - Genieße A5 quer, Titelzusatz: Sonntage, und ihre erotische Seite der Entspannung, auf der Couch (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Benike Norbert, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 4. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Menschen, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: erotik // athletische // koerper // erotisch // gay // nackte // haut // männer // schwul // sexy // unbekleidet // unterwäsche // hüllenlos // Ruhe // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Önologie
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 277. Nicht dargestellt. Kapitel: Weinsäure, Forschungsanstalt Geisenheim, Weinherstellung, Weinfehler, Aromen im Wein, Weinprobe, Phenole im Wein, Barrique, Polyvinylpyrrolidon, Grad Brix, Kelter, Quevri, Districtus Austriae Controllatus, Maischen, Malolaktische Gärung, Spontangärung, Bentonit, Flaschengärung, Alterung, Weinstein, Kaliumhexacyanidoferrat(II), Baukelter Weinsberg, Reinzuchthefe, Edelfäule, Dimethyldicarbonat, Hausenblase, Kohlensäuremaischung, Korkton, Cuvée, Madeirisierung, Stiellähme, Trester, Kellergasse, Méthode Charmat, Grad Oechsle, Vinometer, Chaptalisation, Adstringenz, Neuverkorkung, Alte Kelter, Rancio, Klosterneuburger Mostwaage, Schichtenfiltration, Rektifiziertes Traubenmostkonzentrat, Ampelographie, Gärunterbrechung, Fasswein, Schönung, Süssreserve, Weingrün, Maischeerhitzung, Klärung, Defrutum, Weinhandelsküfer, Grosse Kelter, Restsüsse, Strohwein, Aufspritung, Abstich, Stallgeruch, Kieselsol, Caudalie, Winzerhaus, Önometer, Grad Gay-Lussac, Gärbottich, Presshaus, Klären, Weinfass. Auszug: Die Forschungsanstalt für Garten- und Weinbau in Geisenheim/Rheingau wurde 1872 von Freiherr Eduard von Lade als damals Königlich Preussische Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet. Aufgaben der Forschungsanstalt waren anfangs die Forschung, vor allem in den Bereichen Weinbau und Pomologie (griechisch: Lehre des Obstbaus), sowie die Organisation eines Studiums im Garten- und Weinbau in Geisenheim. 1972 wurden Forschung und Ausbildung institutionell getrennt. Die Forschungsanstalt nimmt weiterhin Aufgaben der Forschung in den Bereichen Garten- und Weinbau sowie Getränketechnologie wahr, während die Hochschule RheinMain in enger Kooperation mit der Forschungsanstalt den Fachbereich Geisenheim mit seinen sieben Studiengängen unterhält. Finanziert wird die Forschungsanstalt Geisenheim, neben der Einwerbung von Drittmitteln, vor allem durch die Länder Hessen und Rheinland-Pfalz, die in einem Staatsvertrag Betrieb und Finanzierung der Forschungsanstalt geregelt haben. Villa Monrepos mit Parkanlage - Aufnahme von 18871872 wurde dank der Bemühungen Eduard von Lades per Dekret die Königlich Preussische Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet. Eduard von Lade wurde 1817 in Geisenheim als Sohn eines vermögenden Weinhändlers geboren. Mit Export-, Bank- und auch Waffengeschäften im In- und Ausland erwarb er ein beträchtliches Vermögen und konnte sich bereits mit 44 Jahren 1861 in Geisenheim zur Ruhe setzen. Er liess dort das Monrepos, einen luxuriösen Landsitz im klassizistischen Stil samt ausgedehnten Parkanlagen in der Nähe des Rheinufers errichten. Hier widmete er sich fortan seinen privaten Interessen, zu deren wichtigsten der Obstbau und die Züchtung neuer Obstsorten gehörten. Dem preussischen König Wilhelm I. sowie Reichskanzler Otto von Bismarck soll er mehrfach Kisten mit ausgewählten Äpfeln und Birnen samt der Bitte, in der für den Obstbau bevorzugten Gegend Geisenheims eine 'pomologische Hochschule' gründen zu dürfen, gesendet haben. Nach einigen Jahren war er da

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bullen, deine Freunde und Helfer?
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bullen, deine Freunde und Helfer?   Sind sie wirklich Freunde und Helfer, oder lediglich machtbesessene Menschen, die gern im Privatleben anderer herumschnüffeln? Egal ob Verkehrs- oder Ausweiskontrolle, immer geht es nur darum, den Normalsterblichen klarzumachen, wo deren Platz ist. Oder sollte ich mich irren? Schliesslich handelt es sich nicht um Vampire, sondern lediglich um Männer in Uniformen und mit einem Auftrag: Für Recht und Ordnung zu sorgen. Wie immer der Warnhinweis: Es sind zuckerlastige Elemente und zahme Formen von Bettsport enthalten, sowie Spuren von Nüssen. Für homophobe Allergiker nicht geeignet Verdächtiges Fallobst:  Kai und Ernst sind Kollegen und fahren gemeinsam Streife. Eines Tages beobachten sie in der Mittagspause einen verdächtigen Vorgang. Einer der beiden Beteiligten gefällt Kai so sehr, dass ihm die Sache keine Ruhe lässt. Er beschliesst, den Dingen auf den Grund zu gehen, wofür ihm selbst unlautere Mittel recht sind. Wozu ist man sonst Polizist und hat Zugang zu Daten, sowie gewisse Privilegien? ~ * ~ Akte Metin:  Bei einem Grillabend trifft Tim Metin. Er ist sofort Feuer und Flamme für den attraktiven Kerl. Leider erweist sich der Mann als überaus scheu, nur beim Autofahren erwacht das Tier in Metin. Tim lässt dennoch nicht locker. Wie heisst es doch so schön? Harte Schale, weicher Kern. ~ * ~ Graffiti:  Seit über zehn Jahren ist Steilshoop Michaels Revier als bürgernaher Beamter. Fast genauso lange schwärmt er für Arif Önal, den ortsansässigen Bäckereibesitzer. So gern er es auch möchte, schafft er es dennoch nicht, mehr als einen oberflächlichen Kontakt mit dem Mann zu pflegen. Dann wird die Schaufensterscheibe der Bäckerei Önal Opfer eines Graffiti-Künstlers mit Rechtschreibschwäche. Die Ereignisse überschlagen sich ... ~ * ~ Gay-Romanzen, insgesamt ca. 50.000 Worte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Önologie
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 277. Nicht dargestellt. Kapitel: Weinsäure, Forschungsanstalt Geisenheim, Weinherstellung, Weinfehler, Aromen im Wein, Weinprobe, Phenole im Wein, Barrique, Polyvinylpyrrolidon, Grad Brix, Kelter, Quevri, Districtus Austriae Controllatus, Maischen, Malolaktische Gärung, Spontangärung, Bentonit, Flaschengärung, Alterung, Weinstein, Kaliumhexacyanidoferrat(II), Baukelter Weinsberg, Reinzuchthefe, Edelfäule, Dimethyldicarbonat, Hausenblase, Kohlensäuremaischung, Korkton, Cuvée, Madeirisierung, Stiellähme, Trester, Kellergasse, Méthode Charmat, Grad Oechsle, Vinometer, Chaptalisation, Adstringenz, Neuverkorkung, Alte Kelter, Rancio, Klosterneuburger Mostwaage, Schichtenfiltration, Rektifiziertes Traubenmostkonzentrat, Ampelographie, Gärunterbrechung, Fasswein, Schönung, Süßreserve, Weingrün, Maischeerhitzung, Klärung, Defrutum, Weinhandelsküfer, Große Kelter, Restsüße, Strohwein, Aufspritung, Abstich, Stallgeruch, Kieselsol, Caudalie, Winzerhaus, Önometer, Grad Gay-Lussac, Gärbottich, Presshaus, Klären, Weinfass. Auszug: Die Forschungsanstalt für Garten- und Weinbau in Geisenheim/Rheingau wurde 1872 von Freiherr Eduard von Lade als damals Königlich Preußische Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet. Aufgaben der Forschungsanstalt waren anfangs die Forschung, vor allem in den Bereichen Weinbau und Pomologie (griechisch: Lehre des Obstbaus), sowie die Organisation eines Studiums im Garten- und Weinbau in Geisenheim. 1972 wurden Forschung und Ausbildung institutionell getrennt. Die Forschungsanstalt nimmt weiterhin Aufgaben der Forschung in den Bereichen Garten- und Weinbau sowie Getränketechnologie wahr, während die Hochschule RheinMain in enger Kooperation mit der Forschungsanstalt den Fachbereich Geisenheim mit seinen sieben Studiengängen unterhält. Finanziert wird die Forschungsanstalt Geisenheim, neben der Einwerbung von Drittmitteln, vor allem durch die Länder Hessen und Rheinland-Pfalz, die in einem Staatsvertrag Betrieb und Finanzierung der Forschungsanstalt geregelt haben. Villa Monrepos mit Parkanlage - Aufnahme von 18871872 wurde dank der Bemühungen Eduard von Lades per Dekret die Königlich Preussische Lehranstalt für Obst- und Weinbau gegründet. Eduard von Lade wurde 1817 in Geisenheim als Sohn eines vermögenden Weinhändlers geboren. Mit Export-, Bank- und auch Waffengeschäften im In- und Ausland erwarb er ein beträchtliches Vermögen und konnte sich bereits mit 44 Jahren 1861 in Geisenheim zur Ruhe setzen. Er ließ dort das Monrepos, einen luxuriösen Landsitz im klassizistischen Stil samt ausgedehnten Parkanlagen in der Nähe des Rheinufers errichten. Hier widmete er sich fortan seinen privaten Interessen, zu deren wichtigsten der Obstbau und die Züchtung neuer Obstsorten gehörten. Dem preußischen König Wilhelm I. sowie Reichskanzler Otto von Bismarck soll er mehrfach Kisten mit ausgewählten Äpfeln und Birnen samt der Bitte, in der für den Obstbau bevorzugten Gegend Geisenheims eine 'pomologische Hochschule' gründen zu dürfen, gesendet haben. Nach einigen Jahren war er da

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Millionen Momente voller Glück (OmU)
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nach mehr als 20 Jahren erfolgreich in einer Soap, beschließt die Hauptdarstellerin Lainey Allen aus dem Showbusiness auszusteigen. Zusammen mit ihrer Lebenspartnerin und Publizistin Eva Morales zieht sie in ihr Strandhaus an der zentralkalifornischen Küste, um dort gemeinsam zur Ruhe zu kommen und das Leben zu genießen. Mit dem Umzug kommen einige Veränderungen in Laineys Persönlichkeit zum Vorschein. Als sie sogar von einer Joggingrunde nicht mehr nach Hause findet, drängt Eva auf einen Besuch beim Arzt. Die Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt... Der Film zeigt einfühlsam die Entwicklung einer Beziehung im Umbruch und ermöglicht die Annäherung an ein sensibles Thema eindringlich und bewegend gespielt. Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - ''Publikumspreis - Bester Spielfilm'' - Freiburger Lesbenfilmtage - ''Publikumspreis - Bestes US-Erstlingswerk'' - OutFest - Los Angeles - ''Bester Spielfilm'' - Clexacon - Las Vegas - ''Publikumspreis - Bester Frauenfilm'' - Roze Filmdagen - Amsterdam - ''Bestes Erstlingswerk'' - FilmOut San Diego - ''Beste Schauspielerin - Crystal Chappell'' - FilmOut San Diego - ''Beste Nebendarstellerin - Jessica Leccia'' - FilmOut San Diego - ''Bester Spielfilm'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Beste Schauspielerin - Crystal Chappell'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Beste Schauspielerin - Jessica Leccia'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Bester Regisseur - Albert Alarr'' - Philadelphia Independent Filmfestival - ''Eröffnungsfilm', ''Bester Spielfilm' - Desperado Filmfestival - Phoenix - Mardi Gras Filmfestival - Sydney - Palm Beach International Filmfestival - Phoenix Filmfestival - MiFo - Miami Filmfestival - Inside Out - Toronto LGBT Filmfestival - Connecticut LGBT Filmfestival - Hartford - GayCharlotte Film Festival - Charlotte - Frameline - San Francisco International Filmfestival - Kansas City LGBT Filmfestival - Vancouver Queer Filmfestival - North Carolina Gay & Lesbian Filmfestival - Durham - Olivia Travel Lesbian Filmfestival - Majestic Alaska Cruise

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Millionen Momente voller Glück (OmU)
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nach mehr als 20 Jahren erfolgreich in einer Soap, beschliesst die Hauptdarstellerin Lainey Allen aus dem Showbusiness auszusteigen. Zusammen mit ihrer Lebenspartnerin und Publizistin Eva Morales zieht sie in ihr Strandhaus an der zentralkalifornischen Küste, um dort gemeinsam zur Ruhe zu kommen und das Leben zu geniessen. Mit dem Umzug kommen einige Veränderungen in Laineys Persönlichkeit zum Vorschein. Als sie sogar von einer Joggingrunde nicht mehr nach Hause findet, drängt Eva auf einen Besuch beim Arzt. Die Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt... Der Film zeigt einfühlsam die Entwicklung einer Beziehung im Umbruch und ermöglicht die Annäherung an ein sensibles Thema eindringlich und bewegend gespielt. Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - ''Publikumspreis - Bester Spielfilm'' - Freiburger Lesbenfilmtage - ''Publikumspreis - Bestes US-Erstlingswerk'' - OutFest - Los Angeles - ''Bester Spielfilm'' - Clexacon - Las Vegas - ''Publikumspreis - Bester Frauenfilm'' - Roze Filmdagen - Amsterdam - ''Bestes Erstlingswerk'' - FilmOut San Diego - ''Beste Schauspielerin - Crystal Chappell'' - FilmOut San Diego - ''Beste Nebendarstellerin - Jessica Leccia'' - FilmOut San Diego - ''Bester Spielfilm'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Beste Schauspielerin - Crystal Chappell'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Beste Schauspielerin - Jessica Leccia'' - Philadelphia Independent Filmfestival - Nominierung ''Bester Regisseur - Albert Alarr'' - Philadelphia Independent Filmfestival - ''Eröffnungsfilm', ''Bester Spielfilm' - Desperado Filmfestival - Phoenix - Mardi Gras Filmfestival - Sydney - Palm Beach International Filmfestival - Phoenix Filmfestival - MiFo - Miami Filmfestival - Inside Out - Toronto LGBT Filmfestival - Connecticut LGBT Filmfestival - Hartford - GayCharlotte Film Festival - Charlotte - Frameline - San Francisco International Filmfestival - Kansas City LGBT Filmfestival - Vancouver Queer Filmfestival - North Carolina Gay & Lesbian Filmfestival - Durham - Olivia Travel Lesbian Filmfestival - Majestic Alaska Cruise

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bullen, deine Freunde und Helfer?
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Bullen, deine Freunde und Helfer?   Sind sie wirklich Freunde und Helfer, oder lediglich machtbesessene Menschen, die gern im Privatleben anderer herumschnüffeln? Egal ob Verkehrs- oder Ausweiskontrolle, immer geht es nur darum, den Normalsterblichen klarzumachen, wo deren Platz ist. Oder sollte ich mich irren? Schließlich handelt es sich nicht um Vampire, sondern lediglich um Männer in Uniformen und mit einem Auftrag: Für Recht und Ordnung zu sorgen. Wie immer der Warnhinweis: Es sind zuckerlastige Elemente und zahme Formen von Bettsport enthalten, sowie Spuren von Nüssen. Für homophobe Allergiker nicht geeignet Verdächtiges Fallobst:  Kai und Ernst sind Kollegen und fahren gemeinsam Streife. Eines Tages beobachten sie in der Mittagspause einen verdächtigen Vorgang. Einer der beiden Beteiligten gefällt Kai so sehr, dass ihm die Sache keine Ruhe lässt. Er beschließt, den Dingen auf den Grund zu gehen, wofür ihm selbst unlautere Mittel recht sind. Wozu ist man sonst Polizist und hat Zugang zu Daten, sowie gewisse Privilegien? ~ * ~ Akte Metin:  Bei einem Grillabend trifft Tim Metin. Er ist sofort Feuer und Flamme für den attraktiven Kerl. Leider erweist sich der Mann als überaus scheu, nur beim Autofahren erwacht das Tier in Metin. Tim lässt dennoch nicht locker. Wie heißt es doch so schön? Harte Schale, weicher Kern. ~ * ~ Graffiti:  Seit über zehn Jahren ist Steilshoop Michaels Revier als bürgernaher Beamter. Fast genauso lange schwärmt er für Arif Önal, den ortsansässigen Bäckereibesitzer. So gern er es auch möchte, schafft er es dennoch nicht, mehr als einen oberflächlichen Kontakt mit dem Mann zu pflegen. Dann wird die Schaufensterscheibe der Bäckerei Önal Opfer eines Graffiti-Künstlers mit Rechtschreibschwäche. Die Ereignisse überschlagen sich ... ~ * ~ Gay-Romanzen, insgesamt ca. 50.000 Worte

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot